Methodenworkshop

Christine Behrens - Methodenworkshop

Bild: Markus Mainka, Shutterstock

Erweitern Sie Ihre Handlungskompetenz in unserem Methodenworkshop:

Methodenworkshop 1/2020:

Psychodrama – Kreativ und lebendig beraten

Psychodrama wurde von J. L. Moreno aus dem Stegreifspiel der Kinder entwickelt. Er brachte es als Spontantheater auf die Bühne. Bis heute ist es ein lebendiges Gruppenverfahren mit Methoden wie Rollentausch, Doppeln, Spiegeln sowie Aktionsformen wie „leerer Stuhl“, Zauberladen, Soziodrama. Beim szenischen Spiel können innere Konflikte, unverarbeitete Erlebnisse und aktuelle Probleme des Klienten sichtbar gemacht werden.  Die konkrete Anwendung findet in vielen Bereichen statt: Beratung, Coaching, Supervision, Therapie, aber auch in der Erwachsenenbildung, im Kommunikationstraining und in Schulen.

Zielgruppe:

Das Seminar lädt zu einer ersten Bekanntschaft mit dem Psychodrama und richtet sich an alle, die eine Methode zur Visualisierung und Aktionsorientierung kennenlernen möchten.


Termin: Samstag 14. März 2020, 9 bis 18 Uhr

Trainer: Prof. Dr. Jochen Becker-Ebel, Psychodrama Trainer DGP, ASGPP, IAGP, Supervisor/Coach DGSv

Kosten: 195,00€  + MwSt.

Ort: Grundstr. 17, 20257 Hamburg

_____________________________________________________________________________________________

Methodenworkshop 2/2020:

ZRM – Die Kunst gute Entscheidungen zu treffen

Das Züricher Ressourcen Modell „ZRM“ wurde von Maja Storch und Frank Krause entwickelt. Diese Methode setzt sich aus systemischen Analysen, Coaching, theoretischen Impulsreferaten und interaktiven Selbsthilfetechniken zusammen. Eine für das ZRM grundlegende Erkenntnis ist, dass die besten Entscheidungen nicht allein mit dem Verstand gefällt werden, sondern dass uns unbewusste Persönlichkeitsanteile leiten. In diesem Methodenworkshop entdecken und nutzen an diesem Tag Ihre eigenen Ressourcen, entwickeln neue sinnvolle Handlungsmuster trainieren ihre Handlungskompetenz.

Zielgruppe:

Dieses Seminar eignet sich für alle, die einen kompakten Einblick in die Methodik erhalten und diese künftig anwenden wollen und für alle, die eine persönliche Veränderung anstreben.

Nutzen:
  • Sie verstehen die Bedeutung des Zusammenspiels kognitiver, emotionaler und physiologischer Ebenen bei der Umsetzung von Veränderungen
  • Sie formulieren motivierende Ziele handlungswirksam und lernen unbewusste Anteile in die Motivklärung einzubeziehen
  • Wir unterstützen Sie bei der Standortbestimmung
  • Ihr Methodenrepertoire als Coach, Trainer/in oder Führungskraft für die Konkretisierung von Bedürfnissen und Veränderungswünschen wird erweitert

Termine:  05.09.2020, 9.00 – 18.30 Uhr

Trainer: Kathrin Rehbein, Betriebswirtin, Führungskraft, Beraterin, Trainerin

& Sven Sorgatz, Dipl.-Handelslehrer; Abteilungsleiter berufl. Gymnasium, TA Berater, Schulcoach

Kosten: 195,00€ + MwSt.

Ort: Grundstr. 17, 20257 Hamburg



 

Anmeldung.pdf
(PDF-Dokument, 321 KB)
Senden an: Formular

Termine Methodenworkshop

MethodeZeiten2020
Zürcher Ressourcen Modell

Beginn 9:30 Uhr – Ende 18:30 Uhr
05.09.2020

Psychodrama zum KennenlernenBeginn: 9.00 Uhr - Ende 18.30 Uhr14.03.2020

Kommentare sind geschlossen