Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung

Bild: Bildungsprämie, Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bild: Bildungsprämie, BMBF

Der Staat fördert Ihre berufliche Entwicklung.

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Hamburg

Fördermöglichkeiten gibt es unter: www.weiterbildungsbonus.net oder unter Punkt Bildungsmanagement, Haferweg 46, 22769 Hamburg, Tel.: 040/28407830 für Selbstständige und FreiberuflerInnen.

Unter www.bildungspraemie.info/de/hamburg.php erhalten Sie nähere Informationen  Fördermöglichkeiten für Angestellte.. Das Hamburger Weiterbildungstelefon ist montags bis freitags von 10.00 – 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 040/2808 46-66 zu erreichen.

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein: www.ib-sh.de oder www.weiterbildungsbonus.schleswig-holstein.de

Niedersachsen

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank.

Weiterbildungsstipendium

  • Für besonders begabte Fachkräfte unter 25 Jahren (Ausbildung sehr gut abgeschlossen)
  • Gefördert werden fachgebundene Weiterbildung bzw. Aufstiegsfortbildungen.
  • www.sbb-stipendien.de

Kommentare sind geschlossen